Der Grüne Kakadu

Arthur Schnitzler: Der Grüne Kakadu
Regie: Matthias Ventker

 



Zeit für einen Klassiker!

Ab dem 29. November präsentiert das Ensemble der

PROBEBÜHNE Arthur Schnitzlers Komödie „Der grüne

Kakadu“ in aktualisierter Form.

Der Clou dabei: Das 1899 uraufgeführte Stück spielt

in einer Kellerbar und natürlich wird sich auch die

PROBEBÜHNE die Gelegenheit nicht nehmen lassen,

dieses Stück in der theatereigenen Bar aufzuführen.

Der Wirt Paul leitet eine Theatergruppe, die sich in

besagter Bar als Ganoven und Kleinkriminelle ausgeben,

um den Besuchern einen angenehmen Nervenkitzel

zu verschaffen. Doch bald verschwimmen die

Grenzen zwischen Realität und Spiel, Schein und

Sein und niemand kann sicher sein, wer hier gerade

wem etwas vorspielt.

Lassen Sie sich überraschen von diesem theatralen

Kneipenbesuch inklusive NACH(T)KLANG. 

Arthur Schnitzler: Der Grüne Kakadu
Regie: Matthias Ventker

 



Zeit für einen Klassiker!

Ab dem 29. November präsentiert das Ensemble der

PROBEBÜHNE Arthur Schnitzlers Komödie „Der grüne

Kakadu“ in aktualisierter Form.

Der Clou dabei: Das 1899 uraufgeführte Stück spielt

in einer Kellerbar und natürlich wird sich auch die

PROBEBÜHNE die Gelegenheit nicht nehmen lassen,

dieses Stück in der theatereigenen Bar aufzuführen.

Der Wirt Paul leitet eine Theatergruppe, die sich in

besagter Bar als Ganoven und Kleinkriminelle ausgeben,

um den Besuchern einen angenehmen Nervenkitzel

zu verschaffen. Doch bald verschwimmen die

Grenzen zwischen Realität und Spiel, Schein und

Sein und niemand kann sicher sein, wer hier gerade

wem etwas vorspielt.

Lassen Sie sich überraschen von diesem theatralen

Kneipenbesuch inklusive NACH(T)KLANG. 

Besetzung


Paul, Wirt, vormals Theaterdirektor - Thomas Pösse

 

Seine Truppe:

Henri - Tobias Blum

Leonore - Lenja Spieker

Balthasar - Michael Karl

Georgina - Stefanie Mundt

Gulliver - Frederik Rößler

Scari - Christian Ventker

Eva - Laura Wirth/ Klara Lanfermann-Baumann

Michelle - Katharina Uhlmann

Franzi - Dennis Brause

 

Emil Herzburg, Unternehmenspräsident - Alexander Wichers

Franz Vikor, Generaldirektor - Uwe Hoeppe

Albine, Botschafterin - Mariele Dransmann

Professor Magnus Lanzer - Horst Allrutz

Seline, seine Frau - Ellen Moschitz-Finger

Rollo, Autor - Gerrit Loets

Rosa, Philosophin - Corinna Maifeld

Frieda, Schneiderin - Judith Duhme

Grant, ein Strolch - Hannes Nega

Die Kommissarin - Elisabeth Köll

 

Regie und Bühne - Matthias Hektor Ventker

 

Regieassistenz - Jane Kley

Kostüme - Elisabeth Köll

Maske - Marita Allrutz/Gabi Duhme/Lars Barlag

Sprachtraining - Ellen Moschitz-Finger

Technische Einrichtung - Lars Maifeld/Dennis Brause/Michael Karl

Layout Plakat/Programm - Sven Christian Finke-Ennen

Fotos - Sebastian Ortner 

Liebes Publikum!

Aufgrund der aktuellen Situation und der Ausbreitung des Coronavirus sehen wir uns bedauerlicherweise veranlasst, alle Vorstellungen bis Ende April 2020 abzusagen. Wir folgen damit der Vorgabe der Stadt Osnabrück vom 12.03. und hoffen, auch unseren Beitrag dazu zu leisten, die weitere Verbreitung des Virus aufzuhalten oder doch zumindest zu verlangsamen.

Besucher*innen, die Ihre Karten über eine Vorverkaufsstelle erworben haben, bitten wir, sich direkt an diese zu wenden. Karten, die über das Internet gekauft wurden, werden vom Dienstleister Reservix/ADticket automatisch storniert und erstattet. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass diese Rücküberweisung sich aufgrund der aktuellen Lage zeitlich etwas verzögern kann.

Auf unserer Internetseite und auf Facebook halten wir Sie auf dem Laufenden.

Wir danken Ihnen für Ihr Entgegenkommen!

Ihre PROBEBÜHNE

Geschichte, Infos, Kontakt - Alles über die PROBEBÜHNE
Wo und wie können Sie Karten bekommen?
Salzmarkt-Garage Holtstraße 37
Die Probebühne auf Facebook
Komödie
von Arthur Schnitzler

ABGESAGT!

VVK ab
05. Nov
» TICKETS
17. Apr

ABGESAGT!

VVK ab
05. Nov
» TICKETS
24. Apr
Komödie
von Florian Zeller
Probebühne
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit unserem Newsletter
Alles Rechtliche und die Verantwortlichen i.S.d.P
Probebühne
hier erhalten Sie unseren aktuellen Spielplan als PDF
Datenschutzerklärung